Gruppenarbeit

In den Selbsthilfegruppen wird versucht, an dem Suchtproblem zu arbeiten und Hilfsmöglichkeiten zu erfahren und anzunehmen. Im Kreise von Selbstbetroffenen und deren Angehörige fühlt man sich besser verstanden und angenommen. Probleme in allen Gruppen haben immer Vorrang.

Außerdem wird daran gearbeitet, die Vergangenheit aufzuarbeiten, einen neuen Weg ohne Suchtmittel zu finden und ein zufriedenes Leben ohne Suchtmittel zu führen. Dieses ist  oft ein langer Weg.

Hilfreich sind dabei die Erfahrungen der Gruppensprecher, welche schon über einen längeren Zeitraum abstinent leben und selber „ durch die Hölle gegangen sind „. Hier findet jeder ein offenes Ohr für seine Probleme. Ein Rückfall wird in den Gruppen nicht verurteilt. Für Gruppensprecher und Interessierte aus den Selbsthilfegruppen finden regelmäßig Mitarbeiterfortbildungen in Form von Tages- und Wochenendseminaren statt. In unseren Gruppen wird nicht geraucht.

Ansprechpartner für die Gruppenarbeit:

M. Ede                    Tel. 05921 / 2544

  

Alle Gruppen finden in den Vereinsräumen in der Karlstr. 13 statt.  

Gruppen Ansprechpartner
   
Intensivgruppe Montags 1
15.30 Uhr
Anja Heinze
Montags 1
15.30 Uhr
Willi Beschorner
Frauengruppe Montags
18.00 Uhr
Marlies Ede
Dienstags 1
17.00 Uhr
Marlies Ede
Dienstags 2
17.00 Uhr
Joachim Hoed
   

VSM Grafschaft Bentheim e.V.

Karlstr. 13

48527 Nordhorn

Tel.: 05921/2544

FAX: 05921/74767

E-Mail: VSM-Nordhorn@t-online.de
E-Mail: VSM-Nordhorn@web.de